Dr.-Ing. Manfred Garben

Manfred Garben absolvierte das Studium zum Wirtschaftsingenieur (1966-1972) an der TU Berlin und promovierte 1976 im Bereich Verkehrswesen/ Informatik.

1976 Gründungsgesellschafter der IVU GmbH, Berlin, bis 1998 Geschäftsführender Gesellschafter der IVU GmbH, bis 2001 Mitglied des Vorstandes der IVU AG.

Dr. Garben hat in den Jahren 2002 bis 2004 im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin den Umsetzungsprozess zur Schaffung effizienter Organisationsstrukturen für ein integriertes Verkehrsmanagement in Berlin maßgeblich begleitet und moderiert.

Er ist aktuell u.a. verantwortlich für die Gesamtprojektkoordination des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsprojektes „iQ mobility -integriertes Qualitäts- und Mobilitätsmanagement im straßengebundenen Verkehr der Region Berlin-Brandenburg“.

Manfred Garben ist Stifter und Vorstand der Stiftung heureka zur Förderung von Innovationen im Bereich Verkehr und Umwelt.

Zahlreiche Publikationen und Vorträge im Bereich Verkehr und Umwelt.

/ Wangenheimstr. 44 / 14193 Berlin / Tel. +49 - 30 - 897 272 93