Dipl.-Ing. Jochen Boesefeldt

Studium des Bauingenieur- und Verkehrswesens an der Technischen Hochschule in Aachen.

1968 - 1998 Mitgründer und geschäftsführender Teilhaber der Heusch/Boesefeldt GmbH, Aachen - Berlin - Hamburg - München mit Verantwortung für Forschung, Entwicklung und Betrieb von Verkehrsbeeinflussungs- und Infornationssystemen in Straßenverkehr sowie Telematikentwicklung und -einsatz.

Seit 1999 unabhängiger beratender Ingenieur für Verkehrs- und Transporttechnik. Unter anderem Beratung und Konzeption bei Aufbau eines Verkehrssystems für die landesweite Autobahnsteuerung in Österreich im Auftrag der ASFINAG. Aktuell Beratung der ASFINAG zum Verkehrsmanagement in Ballungsräumen und zum grenzüberschreitenden Verkehrsmangement in Österreich.

Mitarbeit an den BMFT - Projekten iQ mobility und OptiV.

Mitgründer und 1. Vorsitzender des Aachener Vereins zur Nutzensteigerung im Verkehrs- und Transportwesen AIXTRA e.V., dessen Mitglieder heureka-Consult GBR und BLIC GmbH er Büro Aachen für die Euregio Maas/Rhein vertritt.

Mitglied und aktiver Mitarbeiter der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV).

Jochen Boesefeldt ist Stifter und Vorstand der Stiftung heureka zur Förderung von Innovationen im Bereich Verkehr und Umwelt.

/ Wangenheimstr. 44 / 14193 Berlin / Tel. +49 - 30 - 897 272 93